CORPORATE DESIGN

wenn sie ihr unternehmen bekannt machen oder ihm einen frischen anstrich verpassen möchten, ist ein durchdachtes und konstantes markenbild die notwendige basis. diese sorgt dafür, dass betrachter auf sie aufmerksam werden. der erste eindruck lässt das eis schmelzen und die erste hürde.

ein interessantes, auffälliges und zur marke passendes logo muss jedoch nicht nur aufmerksamkeit erregen. zusätzlich müssen sie und ihr unternehmen auch im kopf bleiben und sich von der konkurrenz abheben.

damit die wiedererkennung auf anhieb gelingt benötigen sie ein unvergleichliches corporate design.

aber auch ein visuell und konstant perfektes erscheiungsbild ist nicht ausreichend. wirklich unvergesslich machen sie sich und ihr unternehmen erst dann, wenn sie das besondere etwas ihrer marke so herausstellen, dass dem betrachter gar kein konkurrenzunternehmen in den sinn kommt.

schaffen sie sich also eine unvergleichliche außenwirkung!

ihre unverwechselbare unternehmenspersönlichkeit zu visualisieren

ist unsere aufgabe.

CORPORATE IDENTITY

// „wenn ich eine lila kuh sehe, denke ich an milka.“

// „coca cola schmekt auch im winter.“

// „was der bauer nicht kennt, frisst er nicht.“

sätze, die einiges aussagen. in der markenkommunikation geht es darum, einen brand am markt zu platzieren. und einen kunden dazu zu bringen, genau ihr produkt haben zu wollen.

eine wort- & bildmarke unterstützt hier ungemein. sie ist die wiedererkennung und das gesicht ihrer marke.

die corporate identity betrachtet die gesamtheit ihres erscheinungsbildes. sie sorgt dafür, dass sie mit einem augenschlag als marke erkannt werden. alle elemente müssen dafür auf ihre marke zugeschnitten sein.

ein produkt wird nicht verkauft,
wenn es nicht BEKANNT ist.

 

AUS EINER IDEE EINE MARKE MACHEN

die leitidee für das eigene konzept ist schnell im eigenen kopf, etwas später in der welt und im letzten schritt bei den potentiell zufriedenen kundinnen und kunden. neuerungen brauchen eine starke markenkommunikation, um neue zielgruppen zu erschließen. bestens geeignet für den aufbau sind alle plattformen, die zum liken, teilen und verbreiten einladen. schließlich ist social media auch auf der user-seite eine form der selbstpräsentation vor den eigenen sozialen kreisen. wer hier meinungsmacher und gut vernetzte social media-user schnell als fans der eigenen brand gewinnen kann, darf darauf hoffen, dass deren freunde, freundesfreunde und bekanntenkreise schnell nachziehen und die marke zu einem populären brand machen, der die besten chancen hat, um sich langfristig zu etablieren.

IMMER IM KOPF BLEIBEN

ist die marke bei der zielgruppe erst einmal angekommen und wurde positiv aufgenommen, geht es darum, die eigene identität gemeinsam mit dem markennamen und einem unverwechselbaren reiz zu verknüpfen. ein angebissener apfel, eine lilafarbene kuh, ein weihnachtsmann – sofort schießen dem user und leser die bilder bekannter, erfolgreicher marken in den kopf. nun ist es für ihre markenkommunikation an der zeit, für den gleichen effekt zu sorgen. schaffen sie für ihre marke etwas unverwechselbares. verbinden sie ihre marke in der kommunikation mit einem bestimmten lebensgefühl, einem geschmack oder einem anblick, der garantiert beim user hängen bleibt. nur so kommt beim betrachter der film im kopf ins rollen und es entstehen bilder und gefühle, die ihre markenkommunikation zum erfolg machen.

DIE RICHTIGEN SCHLÜSSE ZIEHEN

die bekanntheit der marke muss kontinuierlich überwacht werden. fällt der bekanntheitsgrad, muss sofort gegengesteuert werden, um dem vergessen entgegenzuwirken. social media-trends sind in der regel kurzweilig. es kommt also darauf an, direkt nach dem ersten hype schon die nächste idee auf dem eigenen tisch zu haben. wie kann die aktuelle hochstimmung für die markenkommunikation und für das antreiben der eigenen bekanntheitgenutzt werden? ziehen sie rechtzeitig und schnell die richtigen schlüsse und sorgen sie dafür, dass ihre marke nicht zur eintagsfliege in den sozialen netzwerken wird. mit neo.says.miau entscheiden sie sich für einen engagierten partner an ihrer seite, der ihre markenkommunikation auf starke beine stellt und dafür sorgt, dass sie bei ihren zielgruppen stets präsent sind.

  • MARKENKOMMUNIKATION

  • BRAND AWARENESS

  • MARKENBOTSCHAFTER

SOCIAL MEDIA IST DER SPIELPLATZ DER KOMMUNIKATION

so ist es nun einmal. das konsumverhalten von uns allen. markenkommunikation wird betrieben, um ein produkt oder eine dienstleistung kurz, mittel und auch langfristig an den nutzer zu bringen.

selbst wenn sie das beste produkt haben und davon überzeugt sind, dass die qualität viel besser ist, als die qualität, welche die konkurrenz liefert, müssen sie dafür sorgen, dass der nutzer ihre marke kennt.

hierfür lohnt sich der social media bereich unheimlich gut.

USER GENERATED CONTENT

königsdisziplin. einen nutzer dazu bringen, dass er ihnen content erstellt ist eines der relevantesten aktivitäten, die sie zur steigerung ihrer gesamtsichtbarkeit nutzen können. sie werden das wort „content“ oder auch „content ist king“ aus dem online marketing kennen. und es gibt nur noch eines, was besser funktioniert: user generated content. warum? weil hier aufgezeigt wird, dass ihr produkt so relevant für den nutzer ist, dass er es in sozialen netzen postet und mit all seinen anhängern teilen möchte.

1 klick. extreme reichweite. wenn der nutzer ihnen treu ist, spricht er über sie. dieses findet sich im social media über likes, +1, teilen, repinnen, faven.

hierfür lassen wir uns konstant neue ideen einfallen um den nutzer dazu zu animieren. unterstützt wird dieses in der regel durch #hashtags, welche einen direkten weg zum produkt, anbieter, dienstleister liefern.

 

MARKENKOMMUNIKATION ERFOLG

nur wer bekannt ist, wird erfolgreich sein. anfangs muss die gesamte kommunikationsstrategie darauf ausgerichtet sein, um die eigene marke möglichst präsent zu platzieren. nur, wenn die marke in den kopf der zielgruppe eindringt und dort haften bleibt, kann sie auf die dauer bestehen und zu einem sich selbst tragenden bestandteil im portfolio werden. um eine starke kommunikation in sozialen netzwerken kommt man um die moderne markenkommunikation nicht mehr herum. was nicht im internet auftaucht, existiert für die jüngeren zielgruppen schlichtweg gar nicht. die eigene website ist demnach absolute pflicht. die social media-auftritte sind die kür, die für eine erfolgversprechende markenkommunikation unerlässlich wird, wenn es darum geht, möglichst präsent aufzutreten, selbst wenn das eigene geschäftsfeld primär offline stattfindet.

CORPORATE DESIGN – EIN BESTIMMENDER BESTANDTEIL DER FIRMENIDENTITÄT

neben den faktoren behaviour, communication und culture ist das corporate design eines der bestandteile der corporate identity. das corporate design bildet den rahmen, in dem die kommunikation vonstattengeht. sie bestimmt, wie die publizierten inhalte auszusehen haben und welche grafischen und gestalterischen elemente sie umgeben sollen. anders als das vorgegebene verhalten oder die kultur, die im unternehmen herrschen sollen, ist das corporate design für außenstehende sofort ersichtlich und hinterlässt einen unverwechselbaren eindruck von marke und unternehmen.

DAS MUSS DAS UNTERNEHMENSOUTFIT MITBRINGEN

alle werbemittel wie aus einem guss: das ist die aufgabe eines in sich geschlossenen corporate designs. als teil der unternehmensidentität definiert das handbuch – das corporate design manual – den auftritt und das aussehen der marke. farben, formen, logo und typografie werden für alle bereiche geregelt und festgelegt. nichts bleibt dem zufall überlassen. keine abschweifungen werden erlaubt. in abstimmung mit den anderen bereichen der corporate identity wird festgelegt, wie die kommunikation auszusehen hat. klar ist jedenfalls, dass die einführung eines corporate designs – kurz cd – anfangs ein großer schritt mit viel arbeit ist. auch anpassungen des auftritts sorgen für reichliche aufgaben in der marketingabteilungen. ist die einführung und neuausrichtung jedoch erledigt, zeigen sich die vorteile einer klar geregelten corporate design-richtlinie. vor allem dann, wenn sie in eine corporate identity eingebettet ist.

CORPORATE DESIGN IM WEB

das web design wird natürlich maßgeblich vom cd beeinflusst. die neue richtung des designs kann natürlich auch den ein oder anderen relaunch bestehender auftritte im internet verursachen. das muss nicht schlecht sein. neuanfänge bieten die chance zur verbesserung und können gemachte fehler ausbügeln. eine konsequente corporate design-anweisung schafft klare regeln wie der neue onlineshop und der internetauftritt des unternehmens wirken werden. hilfe von profis in der konzeption und umsetzung ist hierbei ein absolutes plus. auch das zusammenspiel von bisherigen, teilweise auch liebgewonnenen erscheinungsbildern mit neuen einflüssen, die im rahmen der cd-erstellung aufgenommen werden, kann eine gute möglichkeit zur selbstdarstellung sein. user und stammkunden schätzen den wiedererkennungswert bekannter muster und nehmen das neue layout besser an. selbstverständlich bietet die umfassende neugestaltung gewisse risiken. wiedererkennung und vertraute umgebungen, die durch den relaunch wegfallen, können anfangs fragen beim user aufwerfen. eine transparente kommunikation und mögliche ankündigungen der neuheiten empfehlen sich deshalb beim re-design im web.

AUCH GEDRUCKT ÜBERZEUGEN

dasselbe gilt natürlich auch in der welt außerhalb des webs. auch offline wird das corporate design zu neuerungen, umbrüchen und arbeit führen. dafür erstrahlt die gesamte unternehmenskommunikation anschließend im neuen glanz und kommt zeitgemäß und maßgeschneidert zum selbstbild des unternehmens daher. beim print design kommen neben den kosten für die cd-erstellung auch die aufwendungen für neue drucksachen hinzu. dieser fakt sollte in der kalkulation selbstverständlich berücksichtigt werden. gleichzeitig ist es wichtig, dass die designer der jeweiligen gebiete – web und print – hier zusammenarbeiten. eine enge kommunikation sichert die umsetzung des corporate designs und schafft die gewünschte, einheitlich wirkende ansprache von kunden und interessenten auf allen kanälen. sämtliche dokumente, die das unternehmen herausgibt, werden den neuen look verbreiten. kommt es zu maßgeblichen änderungen im auftritt, ist auch hier eine ankündigung in manchen fällen sinnvoll.

NEO.SAYS.MIAU HILFT BEI DER CORPORATE DESIGN-EINFÜHRUNG

man muss nicht alles können. damit unsere zufriedenen klienten sich auf ihr kerngeschäft konzentrieren können, sorgen wir für die richtigen rahmenbedingungen. als crossmedial arbeitende agentur übernehmen wir die konzeption und einführung des corporate designs. von der ersten idee bis zur festlegung der gemeinsam gewählten bestimmungen im corporate design manual begleiten wir unsere partner bei der einführung des neuen looks. auch die umsetzung nehmen wir gern in die hand. mit unserer expertise sorgt unsere braunschweiger agentur für ein rundum gelungenes brand design, das jede marke perfekt in szene setzt. mit neo.says.miau haben sich unsere kunden für eine moderne und zukunftsorientierte agentur entschieden, die keine wünsche offen lässt. wir sorgen dafür, dass das corporate design und der markenauftritt digital und analog zum bahnbrechenden erfolg werden.

SOCIAL MEDIA

 

blog
instagram
google +
twitter

KONTAKT

* Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.