MUTTI 2.0

January 14, 2016

 

Was Mutti mit dem Internet zu tun hat?  //  Ganz einfach: Sie ist das beste Beispiel dafür, wie sich eine Zielgruppe im 2.0 entwickelt.

Unter dem Motto „Zukunft bilden“ wurde unsere Nina Schwerdtfeger eingeladen, einen Vortrag in der WelfenAkademie zu halten.

Hier stand sie u.a. mit dem Head of Digital Marketing von Jägermeister auf der Bühne um Studenten von dem Schritt in die Onlinewelt zu begeistern.

Getreu dem Motto „Online Marketing ist geil“ berichtete Nina über den Wandel des 2.0, wie eine interessante Käuferschicht plötzlich Facebook als Onlineshop nutzt und warum Social Media für Unternehmen immer mehr an Wichtigkeit gewinnt.

Einen tollen Bericht dazu gab es in der Braunschweiger Zeitung.

Classic Paperwork // Oldie, but goldie // Selbstverständlich auch online.

WE LOVE ONLINE MARKETING.

Please reload

Empfohlene Einträge

Social-Media auf allen Kanälen. Doch bekanntlich hilft viel nicht immer viel, und schon gar nicht, wenn es völlig unkoordiniert vonstattengeht. Hier i...

Die Social-Media-Analyse für mehr Erfolg in sozialen Netzwerken

June 3, 2016

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square